Achten Sie darauf, dass Sie als Scrum-Master Ihre Rolle richtig ausfüllen:

Einführung in die Rolle des Scrum-Masters (1 oder 2 Tage)

© agilophil – Frank Hampe

Agenda

  • Motivation des Scrum Masters – Diener des Teams?
  • Scrum – Framework: die Rollen, Meetings und Artefakte
  • Spezielle Vertiefung: Die Aufgaben des Scrum-Masters und was macht er NICHT
  • Wie bilde ich ein hyperproduktives Team? Was kann ein guter Scrum-Master da tun?

Das Training läuft als Workshop mit praktischen Übungen, die die Arbeitsweise in Scrum begreiflich machen („Begreifen kommt von greifen“) Am Ende eines zweitägigen Workshops besteht die Möglichkeit einer Zertifizierung über Scrum.org (hierfür fallen gesonderte Gebühren an).